Junggesellenabschied Köln

JGA Köln ᐅ Ideen zu Aktivitäten, Party & Organisation

Seiteninhalte:

Aktivitäten | Anreise | Mobilität | Unterkunft| Ausgehen | Tabledance | Sehenswürdigkeiten | Warum JGA in Köln?

Junggesellenabschied Köln - Den JGA in Köln feiern

Seite der JGA Crew zeigen

Junggesellenabschied Köln via WhatsApp teilen

 

Aktivitäten: Was kann man beim Junggesellenabschied Köln machen?

Partybus

Ihr wollt nicht selber fahren, sondern euch feuchtfröhlich durch Köln kutschieren lassen? „Kölns rollender Biergarten“ steht genau dafür bereit. Der Partybus fährt im Schrittempo durch die Stadt und bietet euch eine einmalige und unvergessliche Fahrt. Auf den Straßen seid ihr eine Attraktion und der Hingucker und im Bus steht euch zum ausgelassenen Feiern ein CD-Player mit iPod-Anschluss, ein Mikrofon sowie eine Biertheke inklusive Spüle zur Verfügung. Natürlich müsst ihr nicht anhalten, wenn es mal eng wird, denn eine Toilette ist auch mit an Bord. Genug Platz für bis zu 40 Personen sind auch für größere Junggesellengesellschaften optimal!

Pub Crawl Köln

Für den Junggesellenabschied Köln genau richtig: Gerade für diejenigem, die sich in der Domstadt nicht auskennen sind geführte Kneipentouren empfehlenswert. Die PubCrawlers ziehen jedes Wochenende mit einer gemischten Tüte von Besuchern aus aller Welt durch das Kölner Nachtleben und präsentieren euch die schönste Stadt Deutschlands von einer Seite, die sonst nur den Locals bekannt ist. Gemeinsam geht es auf eine Reise durch die angesagtesten und interessantesten Bars Kölns wobei die Veranstalter bezüglich der Auswahl auf ihre langjährige und mit harter Recherche erworbene Erfahrung hinweisen möchten.

Go Kart

Michael Schumacher – wer kennt ihn nicht, den mehrfachen deutschen Formel-1-Weltmeister? Seine Karriere startete „Schumi“ in Kerpen bei Köln, wo auch die offizielle Michael Schumacher Kartbahn zu finden ist. Im Michael Schumacher Kart & Event-Center schnuppert ihr Benzin und tretet in die Fußstapfen des legendären deutschen Rennfahrers. Im Winter und bei schlechtem Wetter indoor, bei Sonne auf der Außenbahn. Hier kommt Freude auf! Doch Vorsicht: Don’t drink and drive! Erst Rennen fahren, dann trinken! Neben der Michael Schumacher Kartbahn gibt es eine weitere Location innerhalb der Kölner Stadtgrenzen. Ein tolles Event für den Junggesellenabschied Köln.

Escape Games

Voll im Trend und auch beim Junggesellenabschied Köln eine tolle Aktivität: Ihr werdet in einen Raum gesperrt und müsst im Team verschiedene Rätsel lösen, um den Ausweg zu finden. Dafür habt ihr 90 Minuten Zeit. Eine feine Aufmerksamkeit, Kombinationsgabe und Kooperation sind gefragt und der Schlüssel zum Erfolg. Gerade für kleinere Gruppen sind Escape Games bestens geeignet. Die Teamarbeit schweißt zusammen und das einmalige Erlebnis gibt sicherlich genug Gesprächsstoff für die weiteren Stunden… oder gar Tage!

Blind Dinner

Zahlreiche Lokalitäten in Köln bieten ein sogenanntes Blind Dinner an – keine Sorge, das hat nichts mit einem Blind Date zu tun. Beim Blind Dinner geht es vielmehr um eure Sinne, in erster Linie um den Geschmackssinn. In völliger Dunkelheit wird euch ein Menü präsentiert, das ihr genießt. Durch den nicht vorhandenen Sehsinn werden eure anderen Sinne geschärft: Riechen, Tasten und Schmecken auf einem neuen Niveau!

Limousinenfahrt

Darf es ganz etwas Edles und Dekadentes sein? Wollt ihr euch fühlen wie Hollywoodstars oder Popsternchen? Zahlreiche Limousinenservices bieten Touren durch die City an. Mit Sekt und Champagner und einer Stretchlimo mit Chauffeur lässt sich der Junggesellenabschied doch ziemlich gut beginnen. Lasst euch hinfahren, wo ihr wollt, und macht vor dem nächsten Club richtig Eindruck. Eine Tolle Idee für den Junggesellenabschied Köln & Junggesellinenabschied Köln.

Lasertag

In verschiedenen Lasertag-Zentren in Köln könnt ihr euch austoben, bevor es auf die Party geht. Schmiert euch Tarnmuster ins Gesicht, stülpt euch die Uniform an und ab dafür. Verschiedene Spielmodi wie klassiches Deathmatch (jeder gegen jeden), Team Deathmatch, Capture the Flag, entschärfe die Bombe und vieles mehr versprechen aufregende Momente sowie ganz viel Spaß und Action. Lasst es noch ein letztes Mal richtiog krachen, bevor das Schiff der Ehe abfährt und das Brautpaar in ruhige Gewässer schippert.

Party auf dem Wasser

Eine Bootsfahrt die ist lustig, eine Bootsfahrt die ist schön! Auch beim Junggesellenabschied Köln – direkt auf dem Rhein. Auch wenn ihr keine Matrosen seid, könnt ihr in Köln eine Bootsfahrt mitmachen. Vorausgesetzt ihr seid seetauglich und leidet nicht an der Seekrankheit. Es handelt sich allerdings um den Rhein und der ist alles andere als die Nordsee. Chartert ein Boot, genießt eine ruhige Bootstour und schaut euch Köln und die Umgebung vom Wasser aus an, oder lasst es fett krachen auf einem Partyschiff – eure Wahl!

Paintball

Bei Paintball handelt es sich um einen Mannschafts-Sport, bei dem mit Hilfe von Markierern Farbkugeln verschossen werden. Wenn ein Mitspieler mit einer Kugel des gegnerischen Teams markiert wurde, ist dieser aus dem Spiel. Es gibt verschiedene Spielvarianten. Die Flagge des gegnerischen Teams zu erobern (Capture the Flag) oder einfach Team gegen Team (Last Man Standing) sind dabei die Beliebtesten Spielarten. Eine Menge Spaß und Action sind hier garantiert! Als Erstes erfolgt eine Einweisung in das Spiel. Euch werden die Spiel- und Verhaltensregeln erklärt und das Team stehen mit Rat und Tat zur Seite (beispielsweise beim ersten Umgang mit dem Leihmarkierer). Bevor das Spiel beginnt, kann jeder mit dem Leihmarker ein paar Probeschüsse üben. Dann geht es aufs Feld und die Spannung steigt, bis es das Erste mal heißt „GO“ !

Whiskey-Tasting

Echte Gentleman wissen, wie man einen Whiskey genießt – und zwar auf die richtige Art und Weise! In den Tastings taucht ihr die Welt des Whiskys ab. Von der Geschichte über die Herstellung bis hin zur optimalen Verkostung erfahrt ihr alles Wissenswerte rund um das kostbare Lebenswasser. Präsentiert wird das Tasting stilecht im schottischen Kilt! An der großen Leinwand seht ihr dabei viele Bilder aus Schottland und den Whisky-Brennereien. In etwa drei Stunden genießt ihr je nach Tasting sechs oder acht Whiskies. Dabei steht ganz klar der Unterhaltungswert des Abends im Vordergrund! Es gibt keine Unterrichtsstunde, sondern eine genussvolle Zeit. Whisky-Nerds, die glauben, dass jeder Schluck bierernst zu Tode diskutiert werden muss, sind hier jedoch fehl am Platz.

Poker und Spielcasino

Ihr wollt euch einmal wie James Bond in Casino Royale fühlen und euer Glück auf die Probe stellen? Die Spielothek Grand Casino Köln ist sicherlich nicht nur eine der größten, sondern auch eine der am stilvollsten eingerichteten Spielhallen in Köln. In zentraler Lage stehen auf über 1200 Quadratmetern 70 verschiedene Glücksspielgeräte zur Verfügung und vor allem wegen des tollen Spielangebots und des großartigen Einrichtungskonzepts wurde das Grand Casino Köln 2011 mit dem „Golden Jack“ als Deutschlands Spielhalle des Monats Januar ausgezeichnet. Bei eurem Junggesellenabschied Köln könnt ihr neben ein paar Games auch leckere Drinks an der Bar zu euch nehmen.

Grillkurs

Ein echter Mann muss grillen können. Und das könnt ihr beim Junggesellenabschied Köln lernen. Nicht nur, um seine Freunde zu beköstigen, auch um das Wohl seiner zukünftigen Ehefrau will sich gesorgt werden. Was kommt denn da besser, als ein professioneller Grillkurs? Von grundlegenden Techniken am Grill angefangen bis zu speziellen Smoker-Kursen finden Grillenfänger als auch Profis unter den Angeboten von Santos Grills das passende Seminar. Gute Laune, Offenheit für Neues und ausreichend Hunger sind alles, was ihr für ein erfolgreiches Seminar in Santos Grillschulen beisteuern müsst. Und da Probieren ja bekanntlich über Studieren geht, gilt die gemeinsame Verkostung der selbst angerichteten Grillmenüs als Highlight der Seminare.

Bubble Soccer – Das etwas andere Fußballerlebnis

Bubble Soccer ist purer Spaß für Fußballbegeisterte und auch die, die es noch werden wollen. Es handelt sich um einen aufblasbaren und transparenten Ball mit 150cm Durchmesser, der jeden Spieler am Oberkörper umhüllt. So geschützt geht es nicht mehr alleine darum, Tore zu erzielen, sondern den Attacken der anderen Spieler zu entkommen. Denn wer hat nicht seinen Spass daran, zu sehen wie sein Gegenspieler nach einem Schubser herumrollt? Spass und Action beim JGA Köln sind garantiert!

Fotoshooting

Sehr beliebt für den Junggesellinenabschied Köln: Verewigt diesen besonderen Tag in professionellen Fotos und erfreut euch noch in mehreren Jahren an diesen Erinnerungen! Bilder mit dem Smartphone kann heutzutage jeder, doch wirklich qualitative und professionelle Aufnahmen, die eines solchen Momentes würdig sind, sollte man dann doch lieber einem professionellem Fotografen überlassen. Dieser fängt euch und die Augenblicke der Freude optimal ein und konserviert sie für die Ewigkeit. Wie die Fotos gestaltet werden sollen sprecht ihr natürlich vorher ab, sodass ihr das für euch beste Ergebnis erhaltet.

Tonstudio

Besingt das freudige Event, lasst es mit voller Stimme aus den Kehlen dröhnen und erhaltet im Anschluss eine CD eurer Gesangseinlagen! Ein Junggesellenabschied im Tonstudio ist ein Event, das euren Abend gebührend einleitet und darüber hinaus durch eure eigene CD auch Jahre später noch ins Gedächtnis gerufen wird. Sucht euch in einer Liste von mehr als 50.000 Coversongs euer Lieblingsstück aus und gebt dieses am Aufnahmetag gemeinsam hinter dem Mikrofon zum Besten. Die entsprechenden Übungsversionen könnt ihr vorab durch zur Verfügung gestellt bekommen, damit nach Belieben schon einmal ordentlich geprobt werden kann. Vielleicht wollt ihr die Zeit aber auch einfach nur nutzen, um die Strophen aufzuteilen und für den Bräutigam oder die Braut hin und wieder einen Einzelpart zu kreieren, indem ihr Textänderungen vornehmt und verschriftlicht.

Sushi-Kochkurs

Konichiwa! Japanisches Sushi ist nicht nur das neue Trendfood und ziemlich lecker, sondern auch noch dazu sehr gesund im Vergleich zu manch anderen Alternativen. Werdet in einem Sushi-Kurs in die Grundlagen der Zubereitung der traditionellen japanischen Köstlichkeit eingeführt und lernt was Hoso-Maki, Uro-Maki oder Nigiri-Sushi ist und wie es zubereitet wird. Erwartet aber nicht als Sushi-Meister aus dem Kurs zu gehen, denn das ist unrealistisch. Um ein wahrer Sushi-Meister zu werden, bedarf es einer jahrelangen und intensiven Ausbildung. Als Beispiel benötigt ein angehender Sushi-Meister ungefähr die Zeit einer ganzen deutschen Berufsausbildung, um alleine die Qualität der Fische und anderer Waren einschätzen zu lernen. Um euren zukünftigen Ehepartner aber mit leckeren Sushi zu überraschen, das nicht aus der Tiefkühltruhe kommt, ist dieser Kurs optimal und macht zudem einen riesigen Spaß in der Gruppe!

Poledance

Poledance ist eine moderne Form von akrobatischem Ausdruckstanz, der mithilfe einer Stange (Pole) ausgeführt wird. Er erfordert viel Koordination und Kraft und kann auch als Fitness- und Ausdauersport betrieben werden. Oftmals wird Poledance einzig mit verruchten Stripclubs in Verbindung gebracht, aber dieses Vorurteil ist obsolet. Auch im Artistikbereich von Zirkusbetrieben wird ästhetischer Poledance betrieben. Außerdem liegt es im Ermessen des Darbietenden, wie sexy oder eher ernst er seine Show an den Mann bringt. In einem Poledance-Kurs für Einsteiger erlernt ihr die Grundschritte und -bewegungen im Poledance. Ideal für Frauen, Männer können das Angebot natürlich auch nutzen. Vielleicht wird das Ergebnis des Kurses ja die Überraschung für den Ehegatten oder -gattin in der ersten gemeinsamen Hochzeitsnacht! Perfekt um beim Junggesellinennabschied Köln vor zu üben.

Karaoke

Singen macht Spaß und verbindet! Wie wäre es mit einem Start in den Abend in einer Karaokebar? Genießt die lockere und entspannte Stimmung und singt alleine oder im Team eure Lieblingshits nach. Keine Sorge vor Blamage, denn schiefe Töne werden euch nicht krummgenommen. Jeder, der den Mut hat, sich das Mikrofon zu schnappen, wird mit Applaus und Respekt vom Publikum entlohnt. Und spätestens nach dem dritten Getränk fällt auch die letzte Scheu.

Spa-Kurs und Wellness

Schaltet doch einfach mal ab, entspannt Geist und Körper und lasst euch verwöhnen! Verbringt einen ganzen Tag in der Wellnesslandschaft und nutzt drei Saunen, das Schwimmbad sowie den Fitnessbereich. Optinal lasst ihr euch dazu massieren oder gebt euch einer wohltuenden Gesichtsbehandlung hin. So genießt ihr in der Gruppe den besonderen Tag ohne viel Stress, Hektik und lasst es euch gemeinsam gut ergehen.

Cocktailkurs

Lasst euch in die hohe Kunst des Cocktailmixens einführen und lernt von einem professionellem Barkeeper alles über die verschiedenen Shaker und Blender, Ice-Crusher und Strainer. Ob „White Russian“, „Tequila Sunrise“ oder „Moscow Mule“, als Vorbereitung auf den noch jungen Abend ist ein Cocktailkurs genau das Richtige! Und auch in Zukunft hat man etwas davon – die nächste Grillparty steht bestimmt an!

 

Anreise, Unterkunft und Mobilität

Anreise

Köln ist infrastrukturell sehr gut angebunden. Der große Hauptbahnhof, der Flughafen Köln / Bonn und die gute Anbindung im Fernbus-Verkehr machen Gruppen die Anreise für den JGA in Köln leicht.

Unterkunft

Als Gruppenunterkunft eignen sich Hostels, die über Mehrbettzimmer verfügen. Sollte eure Gruppe kleiner sein, könnt ihr aber auch in einem speziellen Kölner JGA Hotel absteigen.

Mobilität

Mit der KVB lassen sich in Köln die meisten JGA Ziele hervorragend erreichen. Es gibt für Gruppen spezielle Angebote, die sich bestens für Junggesellenabschiede eignen.

Taxi

Solltet ihr das Taxi bevorzugen oder in der Nacht benötigen, kann Taxi Ruf ein oder mehrere (Großraum-)Taxen zur Verfügung stellen.

Ausgehen: Bars und Clubs für den JGA Köln

Klapsmühle

Perfekt um den JGA Köln zu feiern: Die Klapsmühle ist Kölns legendäre Partylocation auf den Ringen und erstreckt sich über zwei Etagen. Die Musikpalette reicht von kölscher Musik über Schlager bis hin zu aktuellen Charts und allerlei tanztauglicher Musik. Der Dresscode ist leger und die Stimmung ausgelassen. Wer es bodenständig mag, ist hier bestens aufgehoben. Die Klapsmühle zeigt sich als JGA-freundliche Location mit einem Sonderangebot für Junggesellenabschiede.

Klein Köln 1 und 2

Auch das Klein Köln I und Klein Köln II sind gerade für ihre Junggesellenabschiede bestens bekannt. Sich selbst bezeichnet das Klein Köln als „Kölns letzte Milleu-Kneipe“. Hier ist fast das ganze Jahr über Karneval. Wer Kölns Party-Kultur in sich aufsaugen will, ist hier bestens aufgehoben. Bodenständige Atmosphäre mit viel Spaß und unrauhen Mengen an Getränken, heizen euch richtig ein und bieten einen perfekten Start für den Junggesellenabschied.

Tanzlokal Nina

Nina, ich bin wieder im Fieber. Die Party Location von Kult-Sänger Michael Wendler ist einen Besuch am JGA definitiv wert. Neben reichlich Schlager Songs zum Discofox tanzen gibt es auch hier ein Junggesellenspecial beim Einlass damit euer Junggesellenabschied Köln zum vollen Erfolg wird.

Cent Club

Im Cent Club muss man nicht viel Geld ausgeben, um Spaß zu haben. Die Getränke sind erschwinglich, eine große Tanzfläche gibt die Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen und ausgelassen zu feiern. Auch der Dresscode ist nicht so streng. Jeder kommt herein, nur Sportsachen und Trikots sind verpöhnt.

Petit Prince

Big up! Reggae und Dancehall-Beats pumpen hier am Wochenende aus den Boxen dieser recht kleinen aber extrem gemütlichen Discothek und lassen die Hüften der Gäste schwingen. Ausgelassene Laune, Piece, Love and Harmony und Good Vibes stimmen auf einen unvergesslichen Abend ein. In der Woche verwandelt sich das Petit Prince in einen Club für Latin- und Samba-Partys. Auch hier bleibt die Stimmung freundlich, vertraut, ja fast familiär.

Underground

Die wohl bekannteste Partylocation in Köln-Eherenfeld ist wohl das Underground. Hier trifft man vor allem auf alternatives Publikum – schicke Glitzerklamotten und geleckte Gelfrisuren sucht man hier vergebens. Aus den Boxen dröhnen Hip-Hop-, Metal- oder Indie-Pop-Beats. Die Stimmung ist offen, locker und ausgelassen.

Triple A

Von Minimal bis hin zu Trance und House. Das Triple A in Köln ist der Tempel der elektronischen Musik und mehrfach ausgezeichnet. Neonlichter lassen euch in eine andere Welt eintauchen, in der ihr einfach loslassen und Spaß haben könnt. Durch die zentrale Lage am Rudolfplatz eignet sich das Triple A als perfekter Ort für den Start eines Junggesellenabschieds.

Diamonds

Das Diamonds auf den Kölner Ringen ist laut Gastro Award „der beste Club Deutschlands“. Ein breites Spektrum an Musik und verschiedene Facetten der Gäste laden zu einer unvergesslichen Party. Der Club ist bekannt für seine glamourösen Partys, bei denen auch ab und zu bekannte Gesichter wie Lothar Matthäus oder David Hasselhoff vorbeischauen. Die Gäste werden mit House, R ’n‘ B oder Pop-Musik in Stimmung gebracht. Die Location setzt auf Eleganz und Glamour und sorgt für eine exklusive Atmosphäre.

Zülpicher Straße

Auf der Zülpicher Straße finden sich zahlreiche Bars und Kneipen. Hier kann man sich wunderbar auf die anstehende Partynacht vorbereiten. Gutes Timing vorausgesetzt lässt es sich auch ideal von Happy Hour zu Happy Hour springen und so das Maximum aus dem Abend herausholen. Viele Drinks, nette Leute und Spaß sind dabei garantiert.

Altstadt

In der Kölner Altstadt befinden sich zahlreiche Party-Bars, die gegenüber (verkleideten) Junggesellenabschieden sehr aufgeschlossen sind. Hier finden sich tendenziell sehr viele gleichgesinnte – der Spaß – zusammen mit anderen JGA Gruppen – ist dadurch fast schon garantiert. Die Altstadt ist die Hochburg für den Junggesellenabschied Köln.

Tabledance

Pascha

Im Pascha Cologne fühlt ihr euch so, wie der Name es sagt – wie ein richtiger Pascha. Die schönsten Damen von nah und fern bieten euch eine unvergessliche und sexy Show, während es Getränke all inclusive gibt. Von Bier über Whiskey-Cola und Vodka-Energy – hier gibt es für jeden Geschmack das Passende. Der Eintritt liegt je nach Wochentag zwischen 25 und 35 Euro. Private Lapdances sind ebenfalls gegen einen Aufpreis möglich. Daneben ist das Pascha auch eins der größten Laufhäuser Europas und genießt einen sehr guten Ruf. Doch Achtung: Damen werden hier nicht geduldet und es handelt sich um eine reine Männersache. Nur am Sonntag Abend öffnet das Pascha seine Tore für die Frauenwelt und die Ladies Night beginnt.

Stardurst Cologne

Auch das zentral an den Ringen gelegene Stardust Cologne bietet sexy Shows, ob vor allen Gästen oder doch lieber private Lapdances mit oder ohne Stange. Eine gute Wahl für den Junggesellenabschied Köln. Im Vergleich zum Pascha sind hier weibliche Gäste aber gerne gesehen und es gibt sogar männliche Stripper. Getränke gibt es hier nicht inkludiert, dafür ist der Eintritt um einiges günstiger als beim Pascha-All-Inclusive-Angebot. Schöner Club mit gepflegtem Ambiente, durchgehend freundlichem Personal, akzeptablen Preisen und natürlich sehr hübschen Ladies und auch Gentlemen.

Sehenswürdigkeiten: Mit der JGA Gruppe immer einen Besuch Wert

Kölner Dom

UNESCO-Welterbe, die größte gotische Kathedrale der Welt und der Aufbahrungsort der Reliquien der Heiligen Drei Könige. Mit dem „Dicken Pitter“ auf dem Kopf – gemeint ist die St. Petersglocke im Glockenstuhl des Südturmes – macht das Wahrzeichen Kölns auch weit abseits des Doms auf sich aufmerksam – allerdings nur an elf verschiedenen Festtagen im Jahr wie Ostern oder Weihnachten. Das Gewicht von ungefähr 24 Tonnen (alleine der Klöppel wiegt um die 600 Kilogramm) und ein Durchmesser von 322 Zentimetern macht den „Dicke Pitter“ zur größten schwingend geläuteten Glocke der Welt. Erklimmt die 386 Stufen zur Aussichtsplattform – einen Aufzug gibt es nicht – und werdet dort oben mit einem Panoramaausblick über ganz Köln und Umland reichlich entlohnt. An Tagen mit gutem Wetter ist von hier aus sogar das Siebengebirge zu sehen.

Schokoladenmuseum

Wer schon immer wissen wollte, wie aus der Kakaobohne eine Tafel Schokolade entsteht, dem sei ein Besuch im Schokoladenmuseum ans Herz gelegt. Im Schokoladenmuseum am Holzmarkt werdet ihr in die süße Welt entführt und lernt vieles über die Herstellung und Kulturgeschichte des „braunen Goldes“. Besucherhinweise gibt es in deutscher oder auch englischer Sprache. Nach dem Rundgang durch das interessante Museum, in dem es viel zu sehen und entdecken gibt – ein Springbrunnen mit flüssiger Schokolade lädt zum Probieren ein – kann man es sich noch in der Gastronomie nebenan gemütlich machen. Wer es eher aktiver mag, kann auch Kurse buchen und beispielsweise seine eigene Schokolade kreieren und anschließend selber in Handarbeit herstellen.

Millowitsch-Theater

Das Millowitsch-Theater in Köln wurde durch den Volksschauspieler Willy Millowitsch bekannt und bietet viel Sehenswertes – auch für die Lachmuskulatur. Die traditionsreiche Spielstätte ist weit über die grenzen Kölns bekannt und setzt auf Comedy-, Kabarett- und Musikdarbietungen. Als gemütlicher und erheiternder Einstieg in den Junggesellenabend ist ein Besuch des Millowitsch-Theaters wie gemacht.

Seilbahn-Fahrt

Die Kölner Seilbahn erstreckt sich vom rechtsrheinischen Stadtteil Deutz zum linksrheinischen Stadtteil Riehl. Der tolle Ausblick auf den Dom und die Altstadt machen die Fahrt zu einem besonderen Highlight. Perfekt um einen guten Überlick auf die späteren JGA Loctions zu bekommen.

Kölner Zoo

Ungewöhnlich, aber wieso nicht – den Junggesellenabschied mit einem Zoobesuch starten. Der Zoologische Garten Köln im nördlichen Köln-Riehl wurde 1860 gegründet und gilt als der drittälteste noch vorhandene Tiergarten Deutschlands. Die ganze Palette an Tieren wird hier gehalten, gezüchtet und präseniert. Von Affen, Löwen, Erdmännchen, Giraffen, Elefanten bis hin zu Reptilien und Fischen. Es gibt fast kein Tier, das es hier nicht zu bestaunen gibt. Der Kölner Zoo stellt sich mit seiner Geschichte und Einzelheiten über einzelne Themenparks vor. Zusätzlich wird über Natur- und Artenschutzprojekte informiert und diese ebenso vorgestellt.

Biermuseum

Bier und Köln gehören unweigerlich zusammen. Liebhaber des goldenen Gerstensaftes kommen in der Altstadt auf ihre Kosten. Im Biermuseum am Buttermarkt gibt es neben allerlei Kölsch-Auswahl, beispielsweise aus den Häusern Sion, Früh, Reissorf oder Gaffel, über 50 Biersorten aus aller Welt. In der zweistöckigen Kneipe kann man es sich richtig gut gehen lassen. Gerade am Wochenende steigt hier die Stimmung und viele Besucher lassen sich im Biermuseum nieder.

Warum JGA in Köln?

Junggessellenabschied in Köln feiern

In der weltoffenen Stadt am Rhein ist jeder herzlich willkommen – egal ob groß oder klein, alt oder jung, egal welcher Nation, welchen Geschlechts, sexueller Orientierung oder Alters er ist. Mitten im Winter kostümiert durch die Altstadt ziehen – Normalität.  Als Mann im Rock und Stöckelschuhen feiern gehen – kein Problem! Etwas Kultur schnuppern und den Kölner Dom besuchen, eine Vorführung im Millowitsch-Theater genießen oder sich in die kölsche Braukunst einführen lassen – wer es etwas ruhiger mag, kommt ebenfalls voll auf seine Kosten. Ob frech, fröhlich, anders und jeck oder doch gediegen und kulturell angehaucht – all das und noch viel mehr ist möglich, wenn man sich auf Köln einlässt und eine Portion guter Laune im Gepäck mitführt. Ein perfekter Ort für einen Junggesellenabschied!

Junggesellenabschied in Köln feiern! Viel Spaß wünschen wir dabei.