jga ideen frauen ruhig
jga ideen frauen ruhig

Ruhige JGA Ideen für Frauen

Ihr sucht Ideen für einen ruhigen JGA unter Frauen? Dann seid ihr hier richtig. Ein ruhiger Junggesellinnenabschied ist eine wunderbare Möglichkeit, die bevorstehende Hochzeit zu feiern, ohne auf die typischen, oft lautstarken und ausgelassenen Partyideen zurückgreifen zu müssen.

Wer denkt, dass ein Junggesellinnenabschied immer extravagant und mit viel Party gefeiert werden muss, liegt falsch: Umfragen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich immer mehr Frauen einen ruhigen Junggesellinnenabschied wünschen und auf obligatorische Partyideen wie Bauchladen, Stripper oder exzessiven Alkoholgenuss lieber verzichten. Wenn ihr nach einzigartigen Ideen für einen ruhigen Junggesellinnenabschied sucht, lasst euch von den folgenden Vorschlägen inspirieren:

Beauty Day – Wellness & Spa

Plant einen Tag voller Entspannung und Verwöhnung mit einem Beauty- und Wellness-Tag. Besucht ein Spa, wo ihr Massagen, Gesichtsbehandlungen, Maniküren und Pediküren genießen könnt. Viele Spas bieten spezielle Pakete für Gruppen an, die sich perfekt für einen ruhigen und erholsamen Tag eignen. Zu empfehlen sind Wellness-Thermen mit Saunen, Hot-Stone-Massagen, ätherischen Aufgüssen und verschiedenen Arten von Whirlpools. Zum Abschluss des gelungenen Beauty Days könnt ihr mit einem Glas Champagner auf die Braut anstoßen.

Braut Rallye (JGA Schnitzeljagd)

Organisiert eine maßgeschneiderte Schnitzeljagd, die speziell auf die Braut und ihre Interessen zugeschnitten ist. Dies kann eine schöne Art sein, gemeinsam Erinnerungen zu sammeln, ohne den Rahmen eines ruhigen Junggesellinnenabschieds zu sprengen. Wählt Orte aus, die für die Braut eine besondere Bedeutung haben – wie ihr Lieblingscafé, den Ort ihres ersten Dates oder ihren Lieblingspark. An jedem Ort könnt ihr kleine Aufgaben oder Rätsel vorbereiten, die gelöst werden müssen. Vielleicht integriert ihr auch kleine Anekdoten oder Insider-Witze, die ihr mit der Braut teilt.

Um das Ganze noch persönlicher zu gestalten, könnt ihr auch Aufgaben einbauen, bei denen die Braut kleine Andenken sammelt, die später in einem Erinnerungsbuch oder einer Box gesammelt werden können. Zum Abschluss der Rallye könnt ihr euch in einem gemütlichen Restaurant oder Café treffen, um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen und die gesammelten Andenken zu präsentieren. Dies bietet eine wunderbare Gelegenheit, um in einer entspannten Atmosphäre über die Vergangenheit zu plaudern, die Zukunft zu diskutieren und die tiefe Verbindung innerhalb der Gruppe zu feiern.

Wenn ihr die Braut Rallye nicht selbst organisieren möchtet, gibt es auch Pakete von professionellen Anbietern, die alles für euch vorbereiten. Die Preise sind adäquat, sodass diese Angebote auch mit schmalerem Budget buchbar sind.

Restaurantbesuch

Für einen ruhigen JGA eignet sich ein Restaurantbesuch eurer Wahl perfekt. Es bietet sich hier endlich die fantastische Gelegenheit, in das Restaurant zu gehen, in das ihr schon so lange gehen wolltet – allerdings noch keinen richtigen Anlass dafür hattet. Ist es der neue Edel-Italiener in der Altstadt? Oder doch das vielfältige Running-Sushi-Restaurant, das euch erst kürzlich empfohlen wurde? Egal was oder welche Preisklasse: Eurem kulinarischen Ausflug sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass ihr darauf achtet, dass alle Geschmäcker getroffen werden und es (bei Bedarf) auch vegane und vegetarische Speisen gibt.

Picknick am See oder im Park

Verbringt einen entspannten Tag im Freien mit einem Picknick am See oder in einem schönen Park. Wählt einen idyllischen Ort in der Natur, der genügend Privatsphäre für eure Gruppe bietet und wo ihr ungestört sein könnt. Bereitet eine Auswahl an leichten Speisen vor, wie beispielsweise frisches Obst, Gemüsesticks, verschiedene Dips, Käseplatten, Baguettes und vielleicht ein paar süße Leckereien zum Dessert. Vergesst nicht, auch erfrischende Getränke wie selbstgemachte Limonade, Iced Tea oder auch ein paar Flaschen Prosecco mitzubringen, um auf die zukünftige Braut anzustoßen.

Packt eine große Decke ein, vielleicht ein paar Kissen für zusätzlichen Komfort und eventuell auch ein paar Spiele wie Frisbee oder Karten, um die Stimmung aufzulockern. Ein Bluetooth-Lautsprecher für sanfte Musik kann ebenfalls die Atmosphäre verschönern. Dies gibt euch die Möglichkeit, in entspannter Umgebung zu plaudern, zu lachen und einfach die gemeinsame Zeit zu genießen.

Das Picknick bietet zudem eine flexible Möglichkeit, den Tag nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, sei es durch ein kleines Fotoshooting mit der Braut und ihren Freundinnen oder durch entspannte Gespräche unter dem offenen Himmel. Es ist auch eine hervorragende Option für Gruppen, die eventuell Kinder oder Haustiere mitbringen möchten, da alle genügend Platz zum Spielen und Erkunden haben.

JGA Fotoshooting

Ein professionelles Fotoshooting ist eine fantastische Ergänzung für einen ruhigen Junggesellinnenabschied. Es bietet die Gelegenheit, hochwertige Erinnerungen an diesen besonderen Tag zu schaffen. Wählt am besten einen Anbieter, der Erfahrung mit Gruppenshootings hat. Ob als City Fotoshooting, an einem bedeutungsvollen Ort im Freien oder in einer liebevoll dekorierten Ambiente zuhause – die Atmosphäre sollte entspannt und die Braut im Mittelpunkt stehen.

Ein JGA Fotoshooting macht nicht nur Spaß, sondern bietet jeder Teilnehmerin auch ein schönes Andenken. Nach dem Shooting könntet ihr die Fotos in einem schönen Album zusammenstellen oder eine kleine Ausstellung als Überraschung für die Braut organisieren. Es ist auch eine liebevolle Idee, eine Foto-Collage oder ein Fotobuch als Geschenk für die Braut zu erstellen, das die Momente des Tages festhält und ihr eine dauerhafte Erinnerung schenkt.

Dieses Fotoshooting wird sicherlich ein Highlight des Junggesellinnenabschieds sein und kann perfekt mit anderen ruhigen Aktivitäten wie dem Wellness-Tag oder dem Picknick kombiniert werden, um den Tag abzurunden und ihn unvergesslich zu machen.

Escape Room

Ein Besuch in einem Escape Room kann eine spannende und dennoch ruhige Aktivität für einen Junggesellinnenabschied sein. In kleinen Teams arbeitet ihr zusammen, um Rätsel zu lösen und aus einem thematisch gestalteten Raum zu entkommen. Diese Aktivität fördert Teamarbeit und bietet viel Spaß, während ihr unter Zeitdruck steht. Wählt einen Raum mit einem Thema, das der Braut gefällt, sei es Mystery, Abenteuer, Horror oder etwas ganz Ausgefallenes.

Escape Rooms sind ideal für Gruppen, die etwas Herausforderndes erleben möchten, ohne die üblichen lauten und hektischen Partyaktivitäten. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, die Gruppendynamik zu stärken und gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Nachdem ihr erfolgreich entkommen seid, könnt ihr den Tag mit einem entspannenden Essen oder einem Drink ausklingen lassen, um die Erlebnisse gemeinsam zu reflektieren und zu feiern. Diese ruhige, aber dennoch aufregende Aktivität wird sicherlich allen in Erinnerung bleiben und kann perfekt mit anderen entspannten Programmpunkten kombiniert werden.

Art Workshop: Malen, Töpfern, Schmuck-Design

Veranstaltet einen kreativen Kunst-Workshop als Teil eures ruhigen Junggesellinnenabschieds. Ob Malen, Töpfern oder Schmuck-Design – wählt eine Aktivität, die allen Spaß macht und bei der ihr gleichzeitig schöne Erinnerungsstücke erschaffen könnt. Solch ein Workshop bietet die perfekte Gelegenheit, gemeinsam kreativ zu werden und gleichzeitig entspannte Gespräche zu führen. Ihr könntet beispielsweise Leinwände bemalen, die später als Dekoration für das Zuhause der Braut dienen, oder personalisierte Keramikstücke gestalten, die als Erinnerung an diesen besonderen Tag dienen.

Viele Anbieter bieten private Sessions an, bei denen ihr unter Anleitung einer Künstlerin arbeitet. Dies ist nicht nur eine ruhigere, sondern auch eine sehr persönliche Aktivität, die jedem Teilnehmer die Möglichkeit gibt, ein einzigartiges Andenken zu schaffen. Zum Abschluss könnt ihr eure Werke bei einem gemütlichen Getränk bewundern und die Kreativität jeder Einzelnen feiern. Dieser Workshop wird sicherlich ein entspannendes und erinnerungswürdiges Erlebnis für die gesamte Gruppe.

Nostalgischer Ausflug

Wenn ihr den JGA eurer Freundin organisiert, kennt ihr sie höchstwahrscheinlich schon aus Kindheitstagen. Und nun soll eure beste Freundin, mit der ihr im Kindergarten gespielt, die Schul- oder Unibank gedrückt habt, bald heiraten? Nicht so schnell! Bevor ihr eure Freundin in den heiligen Bund der Ehe und damit ins unwiderrufliche Erwachsenen-Dasein entlässt, heißt es: Back to the Roots! Besucht gemeinsam einen Ort aus eurer gemeinsamen Vergangenheit und macht einen nostalgischen Ausflug. Das kann zum Beispiel eure Grundschule, euer Lieblingsplatz, an dem ihr euch vor den Eltern versteckt habt, oder aber auch euer Stammclub aus Teenager-Tagen sein. Besonders schön werden die vielen ,,Wisst ihr noch, damals als…?” sein, bei denen ihr ins melancholisch-glückliche Schwelgen geraten werdet.

Bridal Shower

Die sogenannte Bridal Shower ist das amerikanische Äquivalent zum Junggesellinnenabschied. Sie wird von der Trauzeugin oder den Brautjungfern organisiert und ihr könnt sie nach eurem Belieben gestalten. Oft wird ein leckeres Dinner veranstaltet, es werden gemeinsam Cupcakes oder Cheesecake gebacken und es wird viel gelacht und gequatscht – das alles in ruhiger, gemütlicher Atmosphäre, fernab von Bauchladen-Traditionen. Wer will, trinkt ein Gläschen Sekt, das Ganze kann natürlich auch gänzlich ohne Alkohol stattfinden.

Pole-Dance-Workshop

Beim gemeinsamen Pole-Dance-Kurs geht es sportlich zu: Ihr erlernt in der Gruppe verschiedene Dance Moves, Figuren und Drehungen um und an der Pole-Dance-Stange. Auch für Unerfahrene und Beginnerinnen ist ein exklusiver Pole-Dance-Workshop super geeignet, da die Basics von Null an intensiv und ausführlich von einer versierten Expertin erklärt werden. Habt ihr Probleme oder Startschwierigkeiten geht die Trainerin gerne näher auf euch ein und zeigt euch den jeweiligen Bewegungen noch einmal ganz in Ruhe.

Weinwanderung

Die Weinwanderung ist eine abgewandelte Form einer Weinprobe: Letztere ist zwar inklusive, jedoch gibt es bei der Weinwanderung noch einiges mehr zu entdecken! Zum Beispiel die wunderschöne Landschaft der Weinberge, Schlösser oder die Geschichte verschiedener Weingüter. Am Ende dieses Erlebnisses steht dann schließlich eine erlesene Weinverkostung für die zukünftigen Braut in Spe und natürlich auch für alle Braut Mädels.

Motto-Party

Ist die eure Braut ein Kind der 89er, 90er oder 2000er? Oder ein großer Fan einer berühmten Band oder eines Vereins? Dann eignet sich eine Motto-Party hervorragend. Als Thema könnt ihr aber generell alles, was euch und die Braut anspricht, wählen: Angefangen von Disney über Quentin Tarantino bis hin zu Karaoke.

Ein solcher Partyabend eignet sich ideal für eine JGA-Feier unter Freundinnen, sowohl mit als auch ohne Alkohol. In das Partygeschehen integrieren könnt ihr witzige Spiele wie Activity, Tabu oder Scharade. Die richtige musikalische Untermalung sollte dabei natürlich auch nicht fehlen, also sorgt am besten dafür, dass ihr schon vor der Party die richtigen Playlists erstellt. Denn: Girls just wanna have fun!

Spieleabend

Veranstaltet einen Spieleabend, bei dem Klassiker wie “Activity”, “Tabu” oder “Scharade” auf dem Programm stehen. Diese Spiele eignen sich hervorragend, um in entspannter Atmosphäre zu lachen und gleichzeitig den Teamgeist zu stärken. Ihr könnt auch Brettspiele wählen, die eine längere Spielzeit erfordern und somit für tiefgehende Unterhaltungen sorgen, wie “Die Siedler von Catan” oder “Carcassonne”. Ergänzt den Abend mit Snacks und vielleicht ein paar (alkoholfreien) Cocktails. Ein Spieleabend ermöglicht es euch, gemeinsam Spaß zu haben und gleichzeitig die Gemeinschaft zu genießen, ohne den typischen Lärm und Trubel eines ausgelassenen JGA.

Filmeabend

Organisiert einen gemütlichen Filmeabend, bei dem ihr euch zusammenfindet, um einige Lieblingsfilme oder neue Blockbuster anzuschauen. Richtet eine entspannte Lounge-Ecke mit vielen Kissen, Decken und vielleicht sogar einer selbstgebauten Leinwand ein. Für das ultimative Kino-Feeling dürfen Popcorn, Nachos und andere Snacks nicht fehlen. Vielleicht gibt es auch ein Thema wie “Romantische Komödien”, “Hochzeit” oder einen Filmmarathon mit Filmen, die für die Braut besonders bedeutsam sind. Ein Filmeabend ist eine großartige Möglichkeit, sich zurückzulehnen, zu entspannen und gemeinsam zu lachen oder auch ein paar Tränen zu vergießen, während ihr in gemütlicher Runde beisammen seid.

Ihr möchtet den JGA nicht eigenständig organisieren? Und von der langjährigen Expertise der besten JGA-Agenturen profitieren? Dann könnt ihr hier ein JGA Komplettpaket anfragen und alle Aktivitäten und Übernachtungen planen lassen.

Jetzt planen lassen ›

Fazit: Ruhiger JGA für Frauen

Ein ruhiger Junggesellinnenabschied (JGA) bietet für Frauen die ideale Gelegenheit, in entspannter und geselliger Atmosphäre die bevorstehende Hochzeit zu feiern. Die vorgestellten Aktivitäten zeigen, dass es viele kreative Wege gibt, diesen besonderen Tag zu gestalten, ohne dabei auf laute und ausgelassene Partys zurückgreifen zu müssen. Von entspannenden Wellness-Tagen und kreativen Kunst-Workshops bis hin zu persönlichen Schnitzeljagden und gemütlichen Picknicks bietet jede Idee die Chance, die Beziehung untereinander zu vertiefen und gleichzeitig die Braut gebührend zu feiern. Mit einem JGA Fotoshooting haltet ihr die schönsten Momente dieses besonderen Tages für immer auf Bildern fest.

Ein ruhiger JGA unter Frauen schärft den Fokus auf das Wesentliche: das Zusammensein und die wundervollen gemeinsamen Erinnerungen.